SUPER GL easy / SUPER GL easy+

Der SUPER GL easy / SUPER GL easy+ erschliesst der Baureihe SUPER GL einen weiteren Anwendungsbereich. Das Gerät ist für Anwendungen von circa 1000 Analysen pro Jahr konzipiert. Damit steht für diesen Bereich ein Gerät zur Verfügung, das in allen wesentlichen Teilen den in den meisten deutschen Labors eingesetzten Glukoseanalysern mit enzymatisch-amperometrischem Messprinzip entspricht. Damit sind die von diesem Gerät gelieferten Messwerte direkt vergleichbar mit denen des Labors.

Durch ein im SUPER GL easy+ integriertes Fotometer ist es möglich, drei mögliche Parameter - Glukose, Laktat und Hämoglobin simultan aus einer Probe zu messen. Das bedeutet für den Anwender mehrere Parameter mit weniger Aufwand.

Der langlebige Biosensor gestattet eine zuverlässige Qualitätskontrolle nach RiLiBÄK.

Besonders hervorzuheben ist die vollständige Kapselung des Flüssigkeitstraktes, die den Hygienestandard weiter erhöht und das Infektionsrisiko senkt. Der SUPER GL easy / SUPER GL easy+ ist ausschliesslich für den Einzelprobenbetrieb ausgelegt, hat aber ebenfalls alle Optionen der Baureihe bis hin zum möglichen Anschluss eines Barcodelesers.

Das Gerät eignet sich auf Grund der Grösse, des Gewichtes und des geringen Energieverbrauches auch gut für den mobilen Einsatz, da es auch möglich ist, den SUPER GL easy / SUPER GL easy+ mit einem Akku auszustatten.

Die IFCC-Empfehlung zur Ausgabe plasmabezogener Glukosemesswerte haben wir beim SUPER GL easy+ bereits realisiert.

Leistungsdaten

Messdauer

Einzelmessung Glukose ca. 40 Sekunden
Einzelmessung Glukose / Laktat / Hämoglobin ca. 75 Sekunden

Messbereich

Glukose 0,5 mmol/l bis 50 mmol/l bzw. 9 mg/dl bis 900,8 mg/dl
Laktat 0,5 mmol/l bis 30 mmol/l bzw. 4,5 mg/dl bis 270 mg/dl
Hämoglobin 1,86 mmol/l bis 15,52 mmol/l bzw. 3 g/dl bis 25 g/dl

Probenvolumen

10 µl Probe verdünnt mit 500 µl Hämolysierlösung

Präzision (20 Proben) - Angabe des Variationskoeffizienten

Glukose (12 mmol/l bzw. 216 mg/dl) < 2,0 %
Laktat (10 mmol/l bzw. 90 mg/dl) < 2,5 %
Hämoglobin (7,6 mmol/l bzw. 12 g/dl) < 2,0 %

Sensoren

Betriebsdauer des Glukosesensors max. 6 Monate / max. 10.000 Proben
Betriebsdauer der Glukose- und Laktatsensoren max. 3 Monate / max. 10.000 Proben

Technische Spezifikation

Arbeitstemperatur + 15 °C bis + 35 °C
Betriebsspannung 12 V DC
Leistungsaufnahme max. 45 W
Einordnung nach MPG In-vitro-Diagnosticum (Richtlinie 98/79/EG)

Schnittstellen

Drucker seriell, RS 232
EDV seriell, RS 232
Barcodeleser extern, PS/2

Abmessungen / Gewicht

Breite 220 mm
Höhe 170 mm
Tiefe 180 mm
Gewicht 1,7 kg
Allgemeine Daten
Sensoren
AnzahlArtikelnummerArtikelbezeichnungGerät(e)
Spüllösung
AnzahlArtikelnummerArtikelbezeichnungGerät(e)
Reagenzriegel
AnzahlArtikelnummerArtikelbezeichnungGerät(e)
Hämolysier-Systemlösung
AnzahlArtikelnummerArtikelbezeichnungGerät(e)
Kontrollen
AnzahlArtikelnummerArtikelbezeichnungGerät(e)
Glucocapil Reaktionsgefäße
AnzahlArtikelnummerArtikelbezeichnungGerät(e)
Kapillaren
AnzahlArtikelnummerArtikelbezeichnungGerät(e)
Glucocapil Kalibrierlösung
AnzahlArtikelnummerArtikelbezeichnungGerät(e)
Diverses
AnzahlArtikelnummerArtikelbezeichnungGerät(e)
Sets
AnzahlArtikelnummerArtikelbezeichnungGerät(e)
Bestellformular drucken

Dokumente

Konformitätserklärungen